UA-76313549-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Integratives Sportabzeichen   -   ein Projekt des Stadtsportbundes Oldenburg

 

Das Integrative Sportabzeichen ist nicht nur ein Wettbewerb für Flüchtlinge und Migranten jeder Nationalität. Es ist ein Miteinander verschiedenster Kulturkreise - auch Deutsche!

> Teilnehmen kann jeder zwischen 4 und 100 Jahren.  

> Kosten entstehen NICHT!

> Anmelden vorher muss man NICHT!

> In einem (Sport-)Verein sein muss man NICHT!

> Es geht NICHT um Rekorde oder Sieger, es geht ALLEIN um Spaß haben, Veriene und deren Vertreter kennen zu lernen, um für sich vielleicht etwas Positives daraus zu ziehen.

 WAS also hält Sie / euch ab vorbei zu schauen und mit zu machen.

 Samstag, 17. Juni, 14:00 bis 18:00 Uhr - Sportplatz Kennedystraße, beim Afrika-Cup

Sonntag 18. Juni, 11:00-17:00 Uhr - HUGO-Fest Ofenerdiek, Weißenmoorstraße, bei Getränkehandel Essmann

Samstag, 12. August, 14:00 bis 18:00 Uhr - Stadtteilfest Bloherfelde, Marktplatz Bloherfelder Straße/Kennedystraße

Freitag, 1. September, 15:00 bis 18:00 Uhr - Stadtteilfest Kreyenbrück, Breewaterweg 2, bei der Grundschule

 

 

Uni-Challenge 2017   -  (Ausschließlich für Mitarbeiter und Studierende der Universität Oldenburg!) 

 

Die Universität Oldenburg nimmt auch in diesem Jahr wieder an der Challenge teil, ein Wettstreit verschiedener Unis um den Titel der sportlichens Hochschule. Die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens sind dabei das Bewertungskriterium.

Das Oldenburger Event findet auf dem Campus Wechloy an der Carl-von-Ossietzky-Str. 11 statt.

Am Mittwoch den 21. Juni von 16:00 bis 19:00 Uhr  streiten in diesem Jahr folgende Universitäten:

Braunschweig, Vechta, Erfurt, Hannover und Darmstadt.

 

Weitere Informationen finden sich auf der Seite der Oldenburger Uni unter dem Link: https://uol.de/hochschulsport/sportabzeichen-uni-challenge/  .

Der Stadtsportbund Oldenburg unterstützt die Carl-von-Ossietzky-Universität erneut mit Prüfern und Equipment. Wir hoffen eine rege Teilnahme, gutes Wetter und noch mehr Freude.

 

 

Motto: Vorbeischauen - mitmachen - Spaß haben - Erfolg haben !